Emsisoft Anti-Malware öffnen

  • 2. April 2019
  • 2 min Lesezeit

Nachdem Emsisoft Anti-Malware auf Ihrem Computer installiert wurde (siehe unten), können Sie das Programm über verschiedene Wege öffnen.

Über den Infobereich der Windows-Taskleiste

Suchen Sie das Symbol für Emsisoft Anti-Malware im Infobereich der Taskleiste (der Bereich mit der Uhrzeit unten rechts im Bildschirm), indem Sie den Mauszeiger darüber bewegen. Es kann durchaus sein, dass das Symbol ausgeblendet ist und über die Schaltfläche „Ausgeblendete Symbole einblenden“ (kleiner Pfeil links von den Programmsymbolen) angezeigt werden muss. Wenn Sie es gefunden haben, klicken Sie einfach darauf.

Emsisoft Notification Tray Icon

Über das Windows-Startmenü

Klicken Sie auf die Schaltfläche des Windows-Startmenüs und blättern Sie durch die Programmliste, bis Ihnen Emsisoft Anti-Malware-Wächter angezeigt wird. Rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie „Sicherheitsüberblick“.

In Windows 10 wird Ihnen die Programmliste direkt angezeigt. In Windows 7 müssen Sie zunächst „Alle Programme“ auswählen. In Windows 8.1 befindet sie sich in der Kachelübersicht, die beim Öffnen des Windows-Startmenüs angezeigt wird.

Über die Windows-Suche (Cortana unter Windows 10)

Öffnen Sie das Windows-Startmenü und klicken Sie dann in das Suchfeld. In Windows 10 können Sie auch schlicht in das Suchfeld in der Taskleiste schreiben oder in Windows 8.1 in das Suchfeld in der Seitenleiste.

Geben Sie „Emsisoft“ ein. Wenn Ihnen „Emsisoft Anti-Malware-Wächter“ angezeigt wird, rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie „Sicherheitsüberblick“.

Über ein Schnellstart-Symbol

Eine bequeme Option ist auch ein Schnellstart-Symbol in der Windows-Taskleiste, um das Programm noch einfacher zu starten. Öffnen Sie dazu über eine der oben aufgeführten Optionen das Programm. Sobald es läuft, sollte Ihnen in der Taskleiste ein blaues Symbol mit einem hellblauen Schild und weißem Rand angezeigt werden. Rechtsklicken Sie darauf und wählen Sie „An Taskleiste anheften“.


Installieren von Emsisoft Anti-Malware: Sofern Sie Emsisoft Anti-Malware noch nicht installiert haben, lesen Sie sich bitte die Anleitung Download und Installation durch.

Hinweis: Emsisoft Anti-Malware kann parallel zu einer anderen aktiven Antivirus-Software installiert werden. Allerdings ist das nicht zu empfehlen, da es in einigen Fällen zu Konflikten kommen kann, die wiederum die Schutzwirkung beeinträchtigen, die Leistung ausbremsen oder zu Abstürzen führen können.

No votes yet.
Please wait...

Weitere Artikel