Chat with us, powered by LiveChat

Erstellen von Fiddler Logs

  • 3. Januar 2016
  • 1 min Lesezeit

Bitte laden Sie Fiddler 2 über den folgenden Link herunter und installieren Sie es (für diese Version ist Microsoft .NET Framework 2.0 erforderlich). Dann folgen Sie bitte den Anweisungen unten:

http://www.telerik.com/docs/default-source/fiddler/fiddler2setup.exe

  1. Nach der Installation von Fiddler wird es nicht automatisch ausgeführt, sondern erst nachdem Sie auf „Start“ klicken und danach in „Alle Programme“ suchen (Unter Windows 8 und 8.1 können Sie auch danach suchen, indem Sie Strg gedrückt halten und Q drücken).
  2. Starten Sie Emsisoft Anti-Malware.
  3. Klicken Sie auf „Einstellungen“ in der Menüleiste oben.
  4. Klicken Sie auf „Datenschutz“ in der Menüleiste darunter.
  5. Deaktivieren Sie die Option „SSL-Verschlüsselung für alle Serverkommunikation“ verwenden (damit Fiddler den Update- und Lizenzaktivierungsvorgang aufzeichnen kann).
  6. Klicken Sie auf „Updates“ im neuen Menü rechts unten dem oberen Menü.
  7. Klicken Sie auf „Proxy-Einstellungen“ rechts in der Mitte.
  8. Überprüfen Sie, dass „Proxy verwenden“ aktiviert ist.
  9. Geben Sie „localhost“ im Feld „Server“ und „8888“ im Feld „Port“ ein.
  10. Klicken Sie auf OK.
  11. Im oberen Menü klicken Sie auf „Lizenz“.
  12. Klicken Sie auf „Lizenz ändern“„ (Fiddler sollte dabei immer noch aktiv sein), dann auf „Lizenzkey eingeben“, geben Sie Ihren Lizenzkey ein und klicken auf „Weiter“.
  13. Die Lizenzaktivierung sollte scheitern; dann gehen Sie wieder zu Fiddler, wählen dort „File“ und dann „All Sessions“ (bitte dabei einen leicht zu findenden Ort wie Desktop oder Eigene Dokumente angeben).
  14. Hängen Sie die Datei, die Sie mit Fiddler gespeichert haben, an Ihre Antwort zur Analyse an.
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Weitere Artikel