Chat with us, powered by LiveChat

Ausnahmen

  • 28. März 2018
  • 2 min Lesezeit

In diesem Bereich können Sie eine Liste mit Dateien, Ordnern und Programmen einsehen und bearbeiten, die von den Scans oder der Überwachung ausgeschlossen werden sollen. 

Sie können Wildcards oder Umgebungsvariablen verwenden. Bei der Verwendung von Wildcards gilt: ? stehen für ein beliebiges Zeichen und * steht für eine beliebige Zeichenfolge. Klicken Sie auf Umgebungsvariablen , wird ein Fenster zum Testen der Umgebungsvariablen geöffnet. 

Die in der Software angezeigten Pfade der Variablen entsprechen nicht unbedingt den Pfaden, die auf Benutzerebene angezeigt werden. Die meisten Variablen können über verschiedene Pfade aufgelöst werden, da die Software auf Systemebene alle Benutzerkonten übergreifend schützt. 

Das Testen der Umgebungsvariablen ist sehr nützlich, um genau zu überprüfen, welche Pfade beim Verwenden einer bestimmten Variable ausgeschlossen werden. Wählen Sie einfach in der Liste links einen Platzhalter aus und in dem rechten Bereich werden die zugehörigen Pfade angezeigt. 

Mit der Schaltfläche Auswahl kopieren kopieren Sie den Platzhalter in die Zwischenablage, so dass Sie ihn dann beim Erstellen der Ausnahme lediglich einfügen brauchen. Bitte beachten Sie, dass nach dem Platzhalter ein Backslash gesetzt werden muss, damit er als Pfad erkannt wird, zum Beispiel: %temp%\ 

Vom Scan ausschließen 

In dieser Liste werden die Pfade aller Dateien und Ordner angezeigt, die von der signaturbasierten Erkennung von Scanner und Dateiwächter ausgeschlossen wurden. 

Über die Schaltflächen Datei hinzufügen und Ordner hinzufügen können Sie neue Ausnahmen in die Liste aufnehmen. 

Ausnahmen können jederzeit entfernt werden, indem Sie einfach auf das rote × in der Spalte „Löschen“ klicken. 

Von Überwachung ausschließen 

In dieser Liste werden die Pfade aller Programme angezeigt, deren Aktivitäten vom Echtzeitschutz ausgeschlossen wurden. 

Über die Schaltflächen Programm hinzufügen und Ordner hinzufügen können Sie neue Ausnahmen in die Liste aufnehmen. 

Ausnahmen können jederzeit entfernt werden, indem Sie einfach auf das rote × in der Spalte „Löschen“ klicken. 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Weitere Artikel