Chat with us, powered by LiveChat

Geplante Scans

  • 28. März 2018
  • 3 min Lesezeit

Der Bereich „Geplante Scans“ führt alle geplanten Scans als Kacheln auf. Jede Kachel gibt die Scan-Methode, eine Zusammenfassung der Scanintervalle und die verbleibende Zeit bis zum nächsten Scan. 

Geplante Scans können unbeaufsichtigt durchgeführt werden. Dem Benutzer wird also beispielsweise keine Meldung zum Scan oder Scanfortschritt angezeigt. Außerdem können sie auch durchgeführt werden, wenn kein Benutzer in Windows angemeldet ist. Das animierte Scan-Symbol (Lupe in der Taskleiste) zeigt an, dass ein unbeaufsichtigter Scan läuft. Sie können das Scanfenster aufrufen, indem Sie auf das Symbol klicken. Der Scan wird fortgesetzt, wenn das Fenster geschlossen wird. Die Ergebnisse dieser Scans werden wie folgt gemeldet: 

Indem Sie auf die Schaltfläche Neuen Scan hinzufügen klicken (oder auf einen Titel, wenn Sie ihn bearbeiten möchten), wird ein Dialog mit Registerkarten zum Festlegen von Scanzeit, Häufigkeit und anderen erweiterten Optionen angezeigt: 

Wann 

Computer scannen 

Wiederkehrend 

Das Kontrollkästchen Aktiviert gibt an, ob dieser bestimmte Scan derzeit aktiviert oder deaktiviert ist. Mit Jetzt ausführen können Sie diesen Scan manuell starten und mit Löschen aus der Liste der geplanten Scans entfernen. 

Was 

Scantyp – Im Auswahlfeld können Sie Schnelltest, Malware-Scan oder Eigener Scan wählen. Wenn Sie Eigener Scan wählen, wird die Schaltfläche Konfigurieren angezeigt, worüber Sie einen Dialog für eigene Scaneinstellungen aufrufen können. 

Erweitere Einstellungen 

Das Kontrollkästchen Aktiviert gibt an, ob dieser bestimmte Scan derzeit aktiviert oder deaktiviert ist. Mit Jetzt ausführen können Sie diesen Scan manuell starten und mit Löschen aus der Liste der geplanten Scans entfernen. 

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Weitere Artikel